Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Corona 2020

Veröffentlicht am 27.03.2020

Moin Leute,

 

Corona hat uns alle fest im Griff.

553.244 Infizierte, 24.906 Tote in mehr als 176 Ländern - das sind die bitteren Zahlen vom 27.03.2020 um 15 Uhr 30 auf der Plattform von arcgis.com .

Was wir heute schon wissen, die Zahl derer, die es nicht geschafft haben steigt jetzt im Minutentakt weiter und weiter und weiter. Was wir lieber nicht wissen wollen ist in Worten schwer zu beschreiben.

Viele von euch werden in diesen Wochen daheim bleiben müssen, Betriebe sind geschlossen oder gehen in Zwangspausen und Kurzarbeit. Das öffentliche Leben beschränkt sich auf das Allernotwendigste, der Alltag ist ein komplett anderer geworden. Freunde und Familien müssen warten, wir wissen nicht, wann wir uns wiedersehen.

Die Situation wird für viele aus ganz unterschiedlichen Gründen zu einer absoluten Herausforderung. Mit Kindern im Haus oder der Wohnung noch einmal eine ganz besondere Situation.

Und wenn uns allen das auch noch so wenig gefällt und die Decke mitunter auf den Kopf zu fallen droht, so sind die bisher getroffenen Maßnahmen absolut notwendig. Sicher ist auch, das sie uns in dieser oder in einer verschärften Form noch eine Weile begleiten werden.

Doch viele stehen in diesen schweren Zeiten für uns in der ersten Reihe und helfen, wo immer sie auch können. Mediziner, Pflegepersonal, Rettungskräfte, Polizei... aber auch die vielen Menschen, die weiterhin alles tun, um unsere Versorgung aufrecht zu erhalten. In den Lebensmittelmärkten, an den Tankstellen, in der Landwirtschaft und viele andere mehr. All denen gilt unser höchster Repekt und Dankbarkeit. Auch sie haben Familien und Freunde, auch sie werden am liebsten alle gesund wieder daheim erwartet.

Alleine Ihnen sind wir es erst recht schuldig unser allermöglichstes zu tun, damit Corona zurückgedrängt wird.

Wir Deichboxer Ostfriesland nehmen es mit den Worten von unserem "Außerfriesischen" Otto Waalkes:

 

„Moi to huus bliem und'n lekke Tass Tee drinken. Dat is gesund. Dann geit de marl Tied ok gau vörbi“,

also:

„Schön zu Haus bleiben und 'ne leckere Tasse Tee trinken. Das ist gesund. Dann geht die schlechte Zeit auch schneller vorbei.“

 

Macht bitte alle mit, helft euch und euren Lieben und bleibt daheim!

 

In diesem Sinne - wir werden uns eine ganze Weile nicht sehen - bitte bleibt gesund!

 

Corona 2020

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?